Medizin für´s Kapital: Ein krankes System

Ein empfehlenswerter Text, der die aktuelle Situation gut zusammenfasst: "Warum erzittert das deutsche Gesundheitssystem vor der Aussicht, dass hunderttausende Infizierte behandelt und isoliert, und noch wesentlich mehr Menschen, getestet und im Verdachtsfall in kontrollierter Quarantäne gehalten werden müssen? Weil es schon seit langem nach Profitinteressen ausgerichtet wird und nicht nach den Bedürfnissen der Bevölkerung! ...

Demo am Südermarkt in Flensburg: „Freiheit stirbt mit Sicherheit“

"Das System hat keine Krise, es ist die Krise." https://www.youtube.com/watch?v=mFo_fK_GADU&feature=youtu.be Großartige Aktion in Zeiten von Corona. Danke Infoladen Subtilus! "Ca 25 Menschen demonstrierten am 25. März – mit Sicherheitsabstand zueinander und teils vermummt – in Flensburg für Versammlungsfreiheit und gegen Überwachung. „Isolation tötet – Knäste und Lager auflösen“ oder „Zuhause kann nur bleiben, wer ein ...

20.02.2020: Mahnwache gegen Rechtsterror in Deutschland

Gestern Nacht ermordete in Hanau ein Nazi neun Menschen in zwei Shisha-Bars. Shisha-Bars werden durch Polizeirazzien und politische Stigmatisierung als Kriminalitätsbrennpunkte rassistisch diffamiert. Der Nazitäter Tobias R. konnte hier anknüpfen. Noch vor wenigen Tagen war eine Terrorgruppe aufgeflogen, die plante Moscheen anzugreifen und muslimische Menschen umzubringen.Die Reaktion der Öffentlichkeit war lau, muslimische Organisationen kritisierten das, aber ...

14. Februar Demo: Für ein Ende der Gewalt! Keine Sicherheit diesen Verhältnissen!

Demo gegen die Münchner Sicherheitskonferenz am 14. Februar um 18:30 am Gärtnerplatz in München Vom 14.-16. Februar 2020 treffen sich im Hotel Bayrischer Hof internationale Vertreter*innen aus Politik, Militär und (Rüstungs-)Industrie zur Münchner Sicherheitskonferenz, um den „drängendsten Sicherheitsrisiken der Welt zu begegnen“. Während verschiedene Machtblöcke um politische Einflusssphären und den Zugriff auf Märkte und Ressourcen konkurrieren, ...

08.02.2020: Unterstützung Unterbinden – Demonstration gegen die NATO

Samstag - 08.02.202013:00 - 17:00 Bahnhof OberammergauZur LOK 582487 Oberammergau Liebe Freund*innen und Genoss*innen, am 08. Februar werden wir in Oberammergau gegen den kapitalistischen Militarismus der NATO auf die Straße gehen. Der Termin ist im Vorfeld der NATO-Sicherheitskonferenz gewählt, um einen Bezug zu der Anti-SIKO Demo in München herzustellen. Unsere Demonstration richtet sich gegen die ortsansässige ...

Dezentraler Aktionstag gegen Repression am Samstag vor dem Prozessauftakt zu den G20-Protesten am Rondenbarg

Wir teilen hier den Aufruf der Solidaritäts-Kampagne Gemeinschaftlicher Widerstand. Im Juli 2017 haben wir uns international und spektrenübergreifend zu Zehntausenden nach Hamburg aufgemacht, um lautstark und entschlossen gegen das Gipfeltreffen der zwanzig wirtschaftlich und politisch mächtigsten Staaten der Welt zu protestieren. Wie bei anderen Zusammenkünften bürgerlicher Regierungen, autoritärer Regime und kriegsführender Militärblöcke haben wir es nicht ...

Tabu-Bruch ist vollzogen: FDP in Thüringen lässt sich mit den Stimmen der AfD an die Macht wählen

Das, was nicht hätte passieren dürfen, ist gestern eingetreten.Mit Hilfe von Faschist*innen ist gestern in Thüringen der neue Ministerpräsident gewählt worden.Um eine linke progressive Politik zu verhindern und um sich selbst ins Amt zu heben, haben FDP und CDU in Kauf genommen, dem Faschismus Tür und Tor zu öffnen. Schulter an Schulter gegen ...

Datteln 4 ist besetzt

Rund 150 Aktivist*innen von Ende Gelände und DeCOALonize Europe besetzen seit halb acht Uhr das Kohlekraftwerk Datteln 4. Sie werden es nicht zulassen, dass im Jahr 2020 noch ein weiteres Kohlekraftwerk ans Netz geht. Momentan besetzen rund 150 Menschen das Kohlekraftwerk Datteln 4. Gemeinsam mit Aktivist*innen von Decoalonize Europe sind ...

02.02.20 Demo: Zusammen gegen trans*feindliche Gewalt

Wir teilen hier den Aufruf von VivaTS Selbsthilfe e.V.: ***english below*** Seit 30 Jahren organisiert die „VivaTS Selbsthilfe e.V.“ in München Hilfe zur Selbsthilfe von und für trans* und non binary Personen. Für den Sonntag, 02.02.2020 ab 13.00 Uhr ruft die VivaTS nun zu einer Demo in München auf, unter dem Motto „Zusammen gegen trans*feindliche Gewalt“. Diese Gewalt ist ...

Menschenrechte? Nicht so wichtig!

Wir teilen hier einen Beitrag des Aktionsbündnisses "Gemeinsam gegen die Tierindustrie": So titelte am 15.01.2020 die Süddeutsche Zeitung (https://www.sueddeutsche.de/wirtschaft/lebensmittel-menschenrechte-1.4758022). Der Artikel stellt eine kürzlich von Germanwatch und MISEREOR veröffentlichte Studie vor, welche deutliche Defizite bei der Einhaltung von Menschenrechten in der gesamten Lieferkette von Lebensmittel-Unternehmen aufzeigt. Für die Studie haben die beiden Organisationen bzgl. „Menschenrechtlicher Sorgfaltspflicht im Agrarsektor“ ...