MASTANLAGEN WIDERSTAND: Auflösung * Umstrukturierung * Reflexion

10425897_663551390424733_5886405762704692712_n

Hallo ihr alle, das Aktionsbündnis MASTANLAGEN WIDERSTAND wird sich auflösen. Aufgrund aktueller gesellschaftlicher und politischer Entwicklungen sehen wir es als Notwendigkeit an, jetzt in einen Prozess der Reflexion und Neustrukturierung zu gehen, denn in einem „Weiter so“ sehen wir keine gemeinsame Perspektive mehr. Dieser Prozess der Reflexion, Vorbereitung, Entwicklung und Umsetzung neuer Themenschwerpunkte, Strukturen und Herangehensweisen, um ...

Aufruf zu Aktionstagen: Solidarität mit den Arbeiter*innen in der Tierindustrie

Aufruf vom Bündnis Gemeinsam gegen die Tierindustrie zu bundesweiten Aktionstagen vom 28.-31. Mai Vom Donnerstag 28. bis Sonntag 31. Mai setzen wir ein Zeichen. Ein Zeichen der Solidarität mit den Schlachtfabrikarbeiter*innen, aber auch allen anderen Arbeiter*innen, die für die Gewinne einiger weniger unter widrigsten Umständen arbeiten müssen. Und wir setzen ein Zeichen unseres Protestes gegen die ...

Bündnis noPAG kritisiert Corona-Demos

Dieser Kritik schließen wir uns an und teilen hier die Pressemiteilung des noPAG-Bündnisses: „Wer sich für Grundrechte einsetzen will, kann nicht mit Neonazis und Antisemit*innen demonstrieren" Das Bündnis noPAG, das in den letzten Jahren eine breite Protestbewegung gegen die grundrechtefeindliche Politik der bayerischen Landesregierung und das neue bayerische Polizeiaufgabengesetz angeführt hat, kritisiert die Kundgebungen ...

Corona bei Wiesenhof in Straubing-Bogen

Nach Corona-Ausbrüchen in Schlachtfabriken in mehreren Bundesländern sind nun auch in Bayern Infektionen bekannt: Elf Mitarbeiter der Donautal-Geflügelspezialitäten GmbH in Bogen (Landkreis Straubing-Bogen), ein Betrieb der PHW-Gruppe bekannt unter dem Namen Wiesenhof, wurden positiv getestet. Rund 1.000 Beschäftigte werden deshalb nun untersucht. Noch am Wochenende hatte ein Sprecher des bayerischen Gesundheitsministeriums betont, in ...

Die Corona-Pandemie und die Fleischindustrie: Das Corona-Virus breitet sich in Schlachtfabriken aus

Anfang April forderte ein breites Bündnis von Gewerkschaften und Arbeitsrechtsinitiativen in einem dringenden Apell die Ergreifung von Maßnahmen, um Arbeitsmigrant*innen vor der Infektion mit Corona zu schützen. „Die Wirklichkeit sind immer noch überbelegte Sammelunterkünfte und Sammeltransporte zur Arbeit in vollgestopften Bullis und Bussen“, sagt Guido Grüner von der ALSO e. ...

Tierbefreiung bei Wiesenhof

https://www.youtube.com/watch?v=Lz4BWOxC1zw&feature=youtu.be&fbclid=IwAR3KYucqBe6cpqlZNzb4_BYAXA-IhvY3Vt7XY57kObqJpj_P0dhAnmMxfvs „Sechs Tiere zu befreien rettet sechs Leben. Aber ich persönlich möchte in einer Welt leben, in der das gar nicht mehr notwendig ist. Diese Welt können wir gemeinsam erschaffen, indem wir mit vereinten Kräften Druck auf Konzerne und die Politik ausüben.“ Wir waren gemeinsam mit der Youtuberin Pia Kraftfutter in einer Mastanlage, wo Hühner ...

DNA-Verfahren: Speichelprobe bei KgT-Aktivist entnommen!

Repression ist auch während Corona-Zeiten ein Thema. Wir verurteilen das Vorgehen der Repressionsorgane und auch wir fordern die sofortige Löschung der gespeicherten Daten. Solidarische Grüße an den Genossen der KgT! Unsere Solidarität gegen ihre Repression! Wir teilen hier den Beitrag der KgT: "Nach knapp zweieinhalb Jahren bundesweiter Fahndung ist es der Braunschweiger Polizei nun ...

Medizin für´s Kapital: Ein krankes System

Ein empfehlenswerter Text, der die aktuelle Situation gut zusammenfasst: "Warum erzittert das deutsche Gesundheitssystem vor der Aussicht, dass hunderttausende Infizierte behandelt und isoliert, und noch wesentlich mehr Menschen, getestet und im Verdachtsfall in kontrollierter Quarantäne gehalten werden müssen? Weil es schon seit langem nach Profitinteressen ausgerichtet wird und nicht nach den Bedürfnissen der Bevölkerung! ...

Demo am Südermarkt in Flensburg: „Freiheit stirbt mit Sicherheit“

"Das System hat keine Krise, es ist die Krise." https://www.youtube.com/watch?v=mFo_fK_GADU&feature=youtu.be Großartige Aktion in Zeiten von Corona. Danke Infoladen Subtilus! "Ca 25 Menschen demonstrierten am 25. März – mit Sicherheitsabstand zueinander und teils vermummt – in Flensburg für Versammlungsfreiheit und gegen Überwachung. „Isolation tötet – Knäste und Lager auflösen“ oder „Zuhause kann nur bleiben, wer ein ...

20.02.2020: Mahnwache gegen Rechtsterror in Deutschland

Gestern Nacht ermordete in Hanau ein Nazi neun Menschen in zwei Shisha-Bars. Shisha-Bars werden durch Polizeirazzien und politische Stigmatisierung als Kriminalitätsbrennpunkte rassistisch diffamiert. Der Nazitäter Tobias R. konnte hier anknüpfen. Noch vor wenigen Tagen war eine Terrorgruppe aufgeflogen, die plante Moscheen anzugreifen und muslimische Menschen umzubringen.Die Reaktion der Öffentlichkeit war lau, muslimische Organisationen kritisierten das, aber ...